TuS Einswarden unterliegt beim Tabellenführer

1:4-Niederlage beim TuS Sillenstede

Anzeige

Der TuS Einswarden hat am Sonntag sein letztes Saisonspiel mit 1:4 verloren. Beim Tabellenführer TuS Sillenstede hatte das Team von Trainer Yasin Güngör das Nachsehen.

In der ersten und in der letzten Minute der ersten Halbzeit kassierten die Gäste jeweils ein Gegentor. Den zwischenzeitlichen Ausgleich hatte Emir Bozkurt erzielt.

Saison als Fünfter beendet

Drei Minuten nach Wiederbeginn erzielten die Hausherren das 3:1, kurze Zeit später fiel das 4:1. In der 62. Minute schwächte sich Einswarden durch eine Ampelkarte selbst.

Anzeige

Für den TuS endet die Saison somit auf dem 5. Tabellenplatz. Damit können die Einswarder im ersten Jahr nach dem Aufstieg aus der 3. Kreisklasse zufrieden sein, auch wenn sie zwischenzeitlich ganz oben anklopften.

Anzeige (Markant Ellwürden)