Ü32-Kreispokal: TSV Abbehausen setzt sich gegen ESV durch

Grün-Gelbe gewinnen mit 3:1 das Stadtderby gegen den ESV Nordenham

Anzeige

Die Ü32 des TSV Abbehausen hat am Donnerstagabend das Stadtderby in der 1. Runde des Kreispokals mit 3:1 gegen den ESV Nordenham gewonnen. Dabei sahen die Zuschauer zwei unterschiedliche Halbzeiten.

Im ersten Abschnitt gaben die Gastgeber klar den Ton an und erspielten sich reihenweise Torchancen. ESV-Torhüter Christoph Müller verhinderte mit glänzenden Paraden einen höheren Rückstand. Lediglich bei den Torschüssen von Daniel Hämsen und Mathis von Atens war der Gäste-Schlussmann machtlos.

TSV trifft in Runde 2 auf den FCN

Nach Wiederbeginn ein anderes Bild: Die ESV-Kicker rauften sich zusammen und bekamen nach einem Handspiel von Soeren Pudel einen Strafstoß zugesprochen. Diesen verwandelte Daniel Köhler sicher. Nun war es bis zur 51. Minute eine offene Partie. Dann sorgte Sebastian Rabe mit einem Kopfball für die Entscheidung.

Anzeige (Markant Ellwürden)

Der TSV Abbehausen trifft in der 2. Runde auf den 1. FC Nordenham. Einen Termin gibt es für diese Begegnung noch nicht.

Die Bilder

Anzeige