Ü40-Team des SV Brake holt zweiten Saisonsieg

Bezirksklasse: Kreisstädter gewinnen beim TC Blau-Weiß Delmenhorst mit 4:2

Am Pfingstwochenende stand nur ein Tennis-Spiel mit Wesermarsch-Beteiligung auf der Agenda. Die Ü40-Herren des SV Brake reisten zum TC Blau Weiß Delmenhorst und setzten sich mit 4:2 durch. Die Kreisstädter stehen nach zwei Siegen und zwei Niederlagen in der Bezirksklasse auf dem 5. Platz.

Beide Doppel gingen in den Match-Tiebreak. Udo Nafzger und Karl Matthias setzten sich mit 6:0, 5:7, 10:2 gegen Markus Dworak/Jens Uhlhorn durch. Somit stand der Sieg gegen das sieglose Tabellenschlusslicht fest. Dennoch war die Niederlage von Kai Müller und Thomas Bielefeld ärgerlich (6:3, 4:6, 7:10).

In den Einzeln holten die Gäste drei Siege. Udo Nafzger (7:5, 6:3 gegen Markus Dworak), Matthias Karl (7:6, 6:1 gegen Jens Uhlhorn) und Kai Müller (6:4, 6:3 gegen Sven-Oliver Viet) verließen den Platz als Sieger. Oliver Kula musste eine 5:7-, 3:6-Niederlage gegen Malte Hitz hinnehmen.

Anzeige

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen