Uwe Neese geht zurück zur SpVgg Berne

Elsfleths Trainer wechselt zurück zur alten Wirkungsstätte

Anzeige (Markant Ellwürden)

Die sehr stark abstiegsbedrohte SpVgg Berne bekommt in der neuen Saison einen neuen Trainer, der über ein Jahrzehnt lang bereits bei der Spielvereinigung aktiv war. Die Rede ist von Uwe Neese. Er hatte bis vor kurzem den TuS Elsfleth betreut. Verein und Neese arbeiten nun nicht weiter zusammen. Der bisherige Co-Trainer Kennis von Soosten ist bis zum Saisonende Chefcoach.

Anzeige