Wichtiger Sieg für die C-Jugend des SV Brake

Bezirksliga: Im dritten Anlauf bezwingt der SVB den FC Rastede mit 3:1

Die C-Junioren Fußballer haben sich zum Start der dritten Spielrunde mit 3:1 beim FC Rastede durchgesetzt. Nach zuvor zweier Niederlagen gegen die Nachwuchs-Löwen war dieser Erfolg umso wichtiger und auch verdient.

Bereits in der Anfangsphase vergab Edris Ghaari die große Chance zur Führung. Kurze Zeit später traf Luka Alter nach schöner Vorarbeit von Marvin Mählmann zur Führung. Sechs Minuten später bediente Ahmad Al Hawi Melvin Gröne, der aus 10 Metern dem Rasteder Schlussmann keine Abwehrchance ließ. Mit diesen Ergebnis ging es auch in die Pause.

SVB lässt nur wenig zu

Im zweiten Abschnitt waren die Braker weiter hellwach und konnten durch Luka Alter den Vorsprung ausbauen. Die Gastgeber kamen 15 Minuten vor dem Ende nur noch zum Ehrentreffer durch Daniel Leon Richter. Auch in der Schlussphase stand die Braker Mannschaft gegen den Ball sehr sicher und ließ es wenig zu.

Anzeige

„Das waren heute drei verdiente Punkte. Die Jungs haben ein gutes Spiel gezeigt,“ lobte das Trainer-Team Denis Graz & Sebastian Mentz die Mannschaft.

Die Statistik

  • SVB: Yanis Graz – Lars Nickel, Linus Gerhardt, Thietje Koch, Marvin Mählmann, Christian Kreutzmann, Can Özdil, Luka Alter, Edris Ghaari, Melvin Gröne, Ahmad Al Hawi; Enkelejd Blakqori, Seyhan Özdemir, Fahmi Alo, Simon Erbe
  • Tore: 0:1 Luka Alter (14.), 0:2 Melvin Gröne (20.), 0:3 Luka Alter (41.), 1:3 Daniel Leon Richter (55., HE)

Anzeige