Rückschlag für den Elsflether TB beim Tabellenletzten

Verbandsliga: Tulikowski-Team verliert mit 27:29 bei der SG Achim/Baden II

Beim bis dato sieglosen Schlusslicht SG Achim/Baden II haben die Verbandsliga-Handballer des Elsflether TB eine überraschende 27:29-Niederlage kassiert. Das Team von Trainer Patrick Tulikowski steht somit mit 6:8 Punkten auf dem achten Tabellenplatz.

Die Begegnung begann mit einem schnellen Tor der Heimmannschaft durch Jacobsen Ole. Doch Elsflether TB ließ nicht lange auf sich warten und glich durch Blohm Jo-Fokke aus. In den ersten Minuten wechselte die Führung ständig, beide Teams schenkten sich nichts. Der Gastgeber ging mit einer knappen 16:15-Führung in die Halbzeitpause.

ETB kann Ruder nicht herumreißen

Nach der Halbzeitpause ging es im gleichen Tempo weiter. Der Elsflether TB zeigte Moral und schaffte es immer wieder, einen Rückstand aufzuholen. Pape Lasse und Blohm Jo-Fokke erwiesen sich als verlässliche Torschützen. Doch gerade in den entscheidenden Minuten konnte SG Achim/Baden II durch Tore von Fastenau Steffen und Jacobsen Ole davonziehen und die Führung ausbauen.

Anzeige

Die Gäste nahmen die letzte Auszeit bei einem Spielstand von 29:27, weniger als eine Minute vor Spielende. Obwohl sie alles versuchten und bis zum Schluss kämpften, reichte es nicht mehr, das Ruder herumzureißen.

Die Statistik

  • ETB: Matthias Wagenaar, Daniel Bielefeld, Lasse Pape (7), Henrik Tolck (4), Fynn Oberegger (4), Jo-Fokke Blohm (6), Chris Danielzik (5), Gunnar Schwarting (1), Mattis Tolck, Sascha Klostermann, Niklas Rätzke